Schlagwort-Archive: Traum

Traum und Zeit

Heute nacht wurde mir sehr deutlich bewusst, dass im Traum das Zeitempfinden völlig außer Kraft gesetzt ist. Ich legte mich um halbzwei ins Bett, und ich muss wohl sofort eingeschlafen sein. Der Traum, den ich dann träumte, kann real wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Menschen, Zeit | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Wie geht es weiter?

Wie geht es weiter? Ich hab’ von dir geträumt heut’ Nacht, wie Tag und Nacht und lange schon, bin immer wieder aufgewacht, hab’ nachgedacht, wie lange schon. Sag mir: Wie geht es weiter? (Mit uns.) Ich frag’ mich, wer ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Verkehr | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Vergangenheit oder Zukunft?

Ein Zunftstraum, der 1990 in einem kleinen verträumten Dorf begann… Der Europaplatz, von dem ich hier berichtete, erinnert daran. Ist dieser Traum und die Zukunft, umdie es damals ging inzwischen schon Vergangenheit? Noch habe ich Hoffnung!  

Veröffentlicht unter Hoffnung, Orte und Städte, Politik, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Träume sind Schäume?

Fast jeder Traum sei doch nur Schaum manch einer mir oft sagte. Was nachts ich dächt‘ wär doch nicht echt zerplatzt sofort wenns tagte. Das glaub ich nicht, denn dies Gedicht im Traum entstands – im Bette Vielleicht ists schlecht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albernheit, Gedicht | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Komm, setz dich – 103

.. wenn der Hund dir den Platz freigibt. 🙂

Veröffentlicht unter tierisch | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Komm setz dich 5

Zum Träumen….

Veröffentlicht unter Natur, Wohlfühlen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wolkenträume

Ich sitze manchmal einfach da und schau empor zum Himmel seh Wolken kommen und gehen, seh wie sie aus nichts entstehen und wie sie wieder vergehen…. @w.b.

Veröffentlicht unter Gedicht, Licht, Natur, Wohlfühlen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar