Schlagwort-Archive: Meer

Urlaubserinnerungen

Unaufhörlich wirbeln die Wellen ungezählte Sandkörner und Muschelschalen ans Land Meeresrauschen vermischt sich mit Möwengekreisch Sanfter Wind weht über die Dünen hinweg und trägt meine Gedanken weit fort zu dir.   (w.b. August 2009) Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Gedicht, Menschen, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Komm, setz dich – 88

… und genieße die Einsamkeit und Ruhe des Meeres

Veröffentlicht unter Bank | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Aussicht – 23 (Aarhus/Dänemark)

Blick durch die rosarote Brille auf die Ostsee bei Aarhus

Veröffentlicht unter Aussicht, Orte und Städte, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

noch mehr Urlaubserinnerungen

2008 waren wir auf Juist. Davon erzählt dieser Text: JUIST Schier unendliche Weite auf sandsanftem Strand in meinen Ohren Musik – jahrhundertealt ist die Weise in stets wiederkehrenden Rhythmen sich wiederholendes Rauschen. Komponiert von der Natur beständiges Spiel von Wasser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erfreulich, Frühling, Gedicht, Leben, Menschen, Natur, Orte und Städte, tierisch, Wasser, Wohlfühlen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

An trüben Tagen….

An trüben Tagen erinnere ich mich gerne an schöne Urlaubstage mit Sonne und Wind. 2010 in Irland entstand dieser Text: Konzertmeister Partituren braucht er nicht er kennt keine Noten hält selten den Takt und trotzdem: Musik Er pfeift um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Leben, Musik, Natur, Orte und Städte, Reise, Wasser, Wohlfühlen | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Meeresbewohner

So eine große Qualle hatte ich vorher noch nie gesehen, aber im Meer rings um die Insel Gozo schwammen sie zu Hunderten

Veröffentlicht unter Natur, Reise, weltweit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen