Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Wirklich zu Ende?

In den letzten Tagen liest man immer wieder vom „Ende der Willkommenskultur“. Aber sollen wir uns das wirklich einreden lassen, diese Kultur sei zu Ende – nur weil nicht mehr so viele schutzsuchende Menschen ins Land kommen können? Willkommenskultur heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinschaft, Gesellschaft, Menschen | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

altes Wort ganz neu

Die SCHLEPPERINDUSTRIE stand in meinen Ohren  bisher immer für Fabriken, in denen Traktoren hergestellt werden. Jetzt begegnet mir eine ganz andere  Schlepperindustrie in den Nachrichten immer wieder im Zusammenhang mit dem Flüchtlingsproblem. Was für ein Bedeutungswandel. Gemeinsam ist in beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschen, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Gänsehaut

Ein wichtiger sehr ernster  Beitrag von „Rebell Comedy“ zur Flüchtlingsthematik: Gänsehaut: „Hinter uns mein Land LIVE Poetry Slam“ von der RebellComedy Anschauen und nachdenken!

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

8 Wochen

Das Jahr 2016 ist grade mal 8 Wochen alt. Und schon gab es SIEZEHN Brandanschläge gegen geplante oder schon bewohnte Flüchtlingsunterkünfte. Wo soll das noch hinführen? Häuser anzuzünden kann doch keine Lösung sein. Wir dürfen uns das nichth gefallen lassen!

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

kluge Antwort

Wen neugierige Erwachsene fragen stellen, bekommen sie manchmal wirklich kluge Antworten. So erzählte mir gestern eine Bekante, was ein Kind auf die Frage geantwortet hat, ob sie im Kindergarten auch Flüchtlinge haben. Ihr werdet’s erraten. Die Antwort war: „Nein, wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschen | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Gerüchte…

Esist schon widerlichih, was für Gerüchte gestreut werden, rund ums Thema Flüchtlinge. Kaum sind die ersten angekündigt, (sie sind heute erst angekommen) heißt es zum Beispiel es wären Unruhen in der Unterkunft ausgebrochen. Wohlgemerkt noch bevor die ersten da waren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen, Unwahrheiten | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

vorübergehend geschlossen…

Nein, nicht mein blog ist vorübergehend geschlossen. Es ist die Kleiderkammer des DRK. Grund dafür ist, dass jetzt erst mal in Ruhe sortiert werden muss. So viel  ist schon nach kurzer Zeit abgegeben worden. Hintergrund ist die Einrichtung einer neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Worte – 11

Da begegnet mir plötzlich ein Wort das ich bisher nicht kannte. Heute ist es: Hinkunftsländer Tom Rosenhagen schreibt darüber in einem seiner heutigen blogbeiträge. Ob er selbst dieses Wort erfunden hat oder von irgendwo übernommen, ist zweitrangig. Wichtig ist das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter besondere Worte, Gesellschaft, Politik, Sprache | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

kleines Hilfsprojekt

von einem kleinen, einfallsreichen Hilfsprojekt las ich heute in unserem Pfarrbrief: Das Team der Kirche der Jugend Marienburg sucht ab sofort LEGO-Steine jeglicher Formen und Farben. Geplant ist, mit diesen LEGO-Bausteinen in der Advents- und Weihnachtszeit eine LEGO-Krippenlandschaft entstehen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erfreulich, Gesellschaft, Kirche, Menschen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Zitiert: Stephan Weil

Einer der wichtigsten Sätze, die in den letzten Tagen gesprochen wurden, ist für mich dieser Satz, den Stephan Weil bei der Feier zum Tag der deutschen Einheit sagte: Die Flüchtlinge von heute sind unsere Nachbarn von morgen – und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare