Archiv der Kategorie: nachdenklich

Weltsicht

Vier Augen… Ach könnte ich die Welt mit deinen Augen sehen, sie sähe sicher anders aus. Doch wär’ sie reicher, schöner, bunter? Mag sein – vielleicht auch nicht. Ich würde sehen, was du siehst – auch das, was nicht gefällt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinschaft, Leben, Menschen, nachdenklich, Welt | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Wer bin ich?

Wer bin ich? Was hat mich zu dem gemacht, der ich heute bin? Natürlich stimmt es irgendwie, dass ich das Produkt meiner Eltern bin. Aber das ist sicher nicht alles. Ich bin nicht einfach das genetische Ergebnis meiner Vorfahren, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen, nachdenklich, Verantwortung | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

HÖRT ENDLICH AUF!

Es ist doch unfassbar, dass gestern Nachmittag – einen Tag nach dem Münchner Amoklauf – jemand die Polizei zum Narrenhalten wollte mit der Ankündigung eines angeblich geplanten Anschlags am Stachus. Ein übler Scherz, den die Polizei natürlich ernst nehmen musste. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschen, nachdenklich | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

DIE BESTEN

Oft entdeckt man die besten erst beim zweiten Hinschauen. Das ist bei den Himbeeren so und genauso auch bei den Menschen in unserer Umgebung.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Leben, Menschen, nachdenklich, Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

bewegt

So ist der Himmel doch viel bewegter, schöner und interessanter als wenn er ein einheitliches BLAU bietet. 🙂

Veröffentlicht unter nachdenklich, Natur | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

ZEIT

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Meereswellen

Wie Möwen über dem Strand über Meereswellen und Dünen so schweben meine Gedanken schauen und staunen betrachten die Wogen des Lebens stürmische Zeiten und ruhige Stunden Ich sehe die Wellen hier spülen sie Muscheln ans Land Schaum aus den Blüten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frieden, Leben, Menschen, nachdenklich, Natur, Uncategorized | 6 Kommentare

Fremdwährung in Trier?

Bei einer Führung im Stadtmuseum Simeonstift Trier bekam ich diese Eintrittskarte. Der Preisaufdruck hat mich etwas nachdenklich werden lassen. Gibt es in Trier eine Sonderwährung? Ist das etwa die Nachfolgewährung für den Euro?

Veröffentlicht unter nachdenklich, Orte und Städte, rätselhaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Fluchtkrippe

Die diesjährige Weihnachtskrippe in der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul greift das Thema Flucht auf. ….mit einem Fluchtkoffer… … einem historischen Fluchttagebuch … …. und mit dem Fluchtziel vieler heutiger Flüchtlinge.  

Veröffentlicht unter Brauchtum, Erinnerung, Fest, Geschichte, Glaube, Gottesdienst, Kirche, Leben, nachdenklich, Orte und Städte, Religion, Wittlich | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Advent

Aus dem Pfarrbrief unserer Gemeinde: Advent: Macht hoch die Tür! Gedankenversunken stehe ich vor einem Haus und schaue auf die vielen Klingeln! So viele Namensschilder – so viele Menschen, die ich mit einem kurzen Klingeldrücken erreichen könnte. Und es kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Menschen, nachdenklich, Religion, Zitat | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar