Archiv der Kategorie: Gedenken

immer aktuell

https://wittlicher.wordpress.com/2014/12/14/gedenken-im-bahnhof/

Veröffentlicht unter Gedenken | Kommentar hinterlassen

Passend zum Tag

27. Januar Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust Gedenktafel an der Wittlicher Kultur- und Tagungsstätte Synagoge Die Wittlicher Synagoge errichtet im Jahre 1910 war das geistige Zentrum einer blühenden jüdischen Gemeinde Den Opfern nationalsozialistischer Verfolgung aus Wittlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Gedenken, Uncategorized | 2 Kommentare

Gedenken

An der Autobahn zwischen Deutschland und Frankreich ist dieses Denkmal aufggestellt worden, das an die beiden ersten Gefallenen von 1914 und an die beiden zuletzt verstorbenen Kriegsveteranen des 1. Weltkriegs erinnert. Unter dem zweigeteilten Gesicht sind 28 Sterne für alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, frieden, Gedenken, Geschichte | Kommentar hinterlassen

Bedrückend

Die  Anlage der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang im Nationalpark Eifel war nach dem Zweiten Weltkrieg zuerst britischer, dann belgischer Truppenübungsplatz. Heute ist dieser historische  als „Internationaler Platz Vogelsang IP“ ein Ausstellungs- und Bildungszentrum. Sich der Vergangenheit dieses Ortes bewusst zu werden, schafft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerung, Gedenken, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ehrenfriedhof Himmerod

Im Kloster Himmerod im Salmtal (Südeifel) hatten die Nationalsozialisten ein Lazarett eingerichtet. Für dort verstorbene Soldaten wurde neben der Klostermauer ein Friedhof eingerichtet, auf dem später auch Soldaten aus der Umgebung bei einer Umbettung ihre letzte Ruhestätte fanden. Seit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eifel, Friedhof, Gedenken, Menschen, Orte und Städte, Tod | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

meist gelesen – unkommentiert

Manchmal schau ich in die Statistiken meines blogs. und da fiel mir heute auf, dass dieser Beitrag, den ich vor fast auf den Tag genau vor zwei Jahren gepostet habe, der meist gelesene ist. Eigentlich erstaunlich, dass er einerseits auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedenken, Menschen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gedenken

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Mahnwache zum Jahrestag der Pogromnacht am 9.11.1938 statt. In Wittlich versammelten sich an diesem Datum nun schon zum vierzigsten mal Menschen zum Gedenken. 1976  hatte eine Pax-Christi-Gruppe damit angefangen – damals noch vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedenken, Menschen, Zitat | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

falsches Wort

Da wurde in den Nachrichten mal wieder berichtet, die Kanzlerin habe einen Kranz „niedergelegt“. Im Bild allerdings wurde gezeigt, dass sie lediglich an den Kranzschleifen eines an einem Gestell auf Augenhöhe aufgehängten Kranzes ein wenig gezupft hat. Kranzniederlegung? Müsste es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedenken, Sprache | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Bauwerke – Synagoge Wittlich

Die Wittlicher Synagoge wurde 1909/1910 erbaut nach den Plänen des Kreisbaumeisters Johannes Vienken. Am 25. und 26. November 1910 wurde sievom Oberrabbiner Baßfreund aus Trier feierlich eingeweiht. Sie war nur 28 Jahre lang Zentrum und Gottesdienstort der jüdischen Gemeinde Wittlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedenken, Geschichte, jüdisch, Kultur, Kunst, Orte und Städte | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Gedenken in Osnabrück (2)

Bei meinem Besuch in Osnabrück entdeckte ich vor der Katharinenkirche dieses für mich zunächst rätselhafte Objekt: Dazu entdeckte ich nun in der NOZ (Neue Osnabrücker Zeitung) eine Erläuterung: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/492219/ratselhafte-baumstamme-in-der-osnabrucker-innenstadt#gallery&0&0&492219

Veröffentlicht unter Gedenken, Geschichte, Kunst, Menschen, Orte und Städte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar