CASA tony m.

Die CASA tony m. in Wittlich

Einen neuen Akzent bringt die CASA tony m. in die Wittlicher Kulturlandschaft. Tony Munzlinger, 1934 in Wittlich geboren und seit 1966 in der Toscana lebend, hat viele seiner Werke der Stiftung der Stadt Wittlich als Schenkung vermacht, denn er  möchte – wie er selbst sagt – dass seine „Kinder“ zusammen bleiben und nicht überall verstreut sind.

Am gestrigen Sonntag nun wurde in der ehemaligen Posthalterei, einem liebevoll restaurierten Gebäude aus dem18. Jahrhundert, die „CASA tony m.“ eröffnet.

Nach einer Laudatio durch den Kunstkritiker Professor Klaus Honnef aus Bonn führte dieser ein Gespräch mit Munzlinger, der nicht so gerne Künstler genannt werden mag (obwohl er das ja ist) sondern sich selbst manchmal „professioneller Dilettant“ nennt.

Auf unterhaltsame Weise wurden in diesem Gespräch Stationen im  Leben Munzlingers gestreift. So erzählte er zum Beispiel, wie er zu manchen seiner Themen kam. Er berichtete, dass er als Kind  ganz in der Nähe der Markuskirche aufwuchs und als Messdiener oft gerufen wurde, wenn der Pfarrer zu Sterbenden gerufen wurde, um ihnen die letzte Ölung zu spenden. So begegnete er schon früh dem Tod, der in zahlreichen seiner Bilder eine Rolle spielt. Einige die er Todkranken, die er da erlebte, seien dann gestorben, andere habe er einige Wochen danach wieder ganz munter in der Stadt getroffen. Schmunzelnd fügte er hinzu, so habe er erlebt, dass die Ölung ja doch was nützt.

tony m

In der „CASA tony m.“ werden Werke aus den Bereichen „Danse Macabre“, „La Morte“, „Ohne Narkose“, „Fahndungsportraits“, „Tiere“, „Fantasien“, „Cartoons“, „Odysseus“, „Herakles“, „Grottlinger“, „Farphalli“, „Namibia“, Wandbilder, Grafiken, Originaldruckplatten, -filme und Tonbänder, Keramikobjekte, Plakate, Poster sowie private Fotografien.

Ein Besuch lohnt sich!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Orte und Städte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s