nachahmenswert: Taschen in Wittlich

Über ein interessantes Projekt der Integration berichtete gestern der Trierische Volksfreund:

Taschen in Wittlich. Ähnliches erlebt Claudia Jacoby jeden Tag in ihrer Altstadt Buchhandlung in Wittlich. Die Leute fragen nicht mehr nur nach einem Buch, sie fragen nach den neuen Tragetaschen. Jacoby hat 100 Tragetaschen aus Stoff gekauft, jedes von ihnen ein Unikat, alle aus Stoffresten genäht von dem jungen Flüchtling Mohamad Hamsho, der in seiner Heimat Syrien Schneider war. Seit 15 Monaten ist er in Deutschland. Entstanden ist die Idee aus einem Plausch mit Michaele Schneider, der Geschäftsführerin vom Kinderschutzbund Wittlich und der Flüchtlingsbeauftragten der Stadt Wittlich. Seit Mai schneidert Hamsho nun in einer kleinen Projektwerkstatt im Mehrgenerationenhaus, er sei einfach froh, wieder etwas zu tun zu haben und dankbar für die neue Lebensperspektive. Nachbestellungen hat er auch schon: „Das ganze zieht Kreise in der Stadt, andere Läden wollen die Taschen auch für sich. Die Kunden sind begeistert, weil es nachhaltig ist und dem jungen Mann eine Möglichkeit gegeben wird, seine Fähigkeiten auszuleben“, sagt Schneider. „Kreative Arbeit kann bei der Integration nützlich sein, weil die Menschen sich nicht nur als Hilfeempfänger sehen, sondern sich selbst einbringen können. Dadurch entsteht eine Begegnung auf Augenhöhe.“
Hamsho winkt immer, wenn er am Ladenfenster von Jacoby vorbeigeht, die 52-Jährige winkt zurück: „Es ist eine schöne Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten, man muss gar nicht viel sprechen, sondern kann andere Kanäle benutzen. Und man kann den anderen einfach wertschätzen, über dass, was einem gezeigt wird.“

Der geamte Artikel, in dem noch 2 andere Projekte aus Trier und Bitburg  berichtet wird ist HIER

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Menschen, Orte und Städte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu nachahmenswert: Taschen in Wittlich

  1. minibares schreibt:

    Das ist ja eine tolle Idee.
    So hat er zu tun – und Freude daran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s