Es müssen nicht immer Schlösser sein

In den Weinbergen wie zum Beispiel hier in am Erdener Kletterweg gibt es genug Schieferstücke, auf denen Verliebte, Freunde… sich und ihre Beziehung verewigen können.

Das ist allemal billiger als die vielen Vorhängeschlösser, die inzwischen fast in jeder Stadt Brückengeländer „zieren“ und naturschonender als die seit Jahrzehnten oder Jahrhunderten üblichen Einritzungen in Baumrinden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben, Menschen, Namen, Orte und Städte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Es müssen nicht immer Schlösser sein

  1. minibares schreibt:

    Eine feine Sache.

  2. Myriade schreibt:

    Schiefer ist ein feines Material und verträgt Einritzungen auch viel besser als Bäume

  3. Herr Ackerbau schreibt:

    Irgendwann in tausend Jahren findet irgendjemand die Schiefersplitter und wundert sich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s