Schubkarrenprobleme

Was macht man, wenn der Reifen einer Schubkarre platt ist und das Flicken des Schlauchs kaum Chancen auf Erfolg hat?

Das euinfachste scheint doch ein neues Rad zu kaufen, das auszutauschen und weiter gehts. Weit gefehlt. Schon mit dem Ausbau des Rads gabs Probleme, weil die Schrauben eingerostet waren. Aber mit  Öl, Geduld und einigem Kraftaufwand gings dann doch.

Aber dann: ImBaumarkt erfuhr ich dass diese Radgröße nichtmehr verfügbar ist, das sei kein Standardmaß mehr. (Nun, die Karre ist ja auch schon drei  – oder gar vier? – Jahrzehnte alt). Aber immerhin nannten sie mir ein Geschäft, in dem so was vielleicht noch zu haben wäre. Dort bekam ich ein Rad, mit dem ichs mal versuchen könnte. Natürlich musste ichs eine halbe tunde später wieder zurück geben.

Jetzt hab ich durch diese Aktion den halben Vormittag vertan, mehr Geld ausgegeben als geplant und habe mit der alten Schubkarre erst mal Standardänderungssmüll im Garten rumstehen.

Ziemlich ärgerlich das ganze.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, ärgerlich, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Schubkarrenprobleme

  1. minibares schreibt:

    Lieber Werner, ziemlich ärgerlich das Ganze.
    Bin gespannt, ob es eine Neue gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s