immer wieder der selbe Fehler

Wenn man von RHEINLAND-PFALZ redet, passiert es halt immer wieder, dass bei vielen Leute nur noch PFALZ hängen bleibt.

Dabei ist  Rheinland-Pfalz viel größer als die Pfalz. Der ganze nördliche Teil – Mainz , Trier,  Koblenz,  Der Hunsrück, die Eifelm, der Westerwald, das Moseltal – das alles gehört zu Rheinland-Pfalz aber halt nicht zur Pfalz.

Das ist nciht anders als bei anderen zusammengesetzten Bundesländern, wie zum Beispiel Nordrhein-Westfalen oder  Baden-Württemberg. Auch da sind die Kölner und Aachener nun mal keine Westfalen und die Freiburger keine Schwaben.

Aber es ist halt schwer das ins Bewusstsein Ortsfremder zu kriegen.  Der Geografieunterricht legt ja heutzutage auch nur noch wenig Wert darauf, zu vermitteln was wo ist.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Korrektur, Orte uind Städte, Rheinland-Pfalz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu immer wieder der selbe Fehler

  1. sweetkoffie schreibt:

    Im Zeitalter des Navi braucht auch kein Mensch mehr zu wissen wo er ist und wo er hin will/muss 😉

  2. wildgans schreibt:

    Im Sachunterricht der RP-Grundschulen ist ein großer Teilbereich unserem Bundesland vorbehalten. Außerdem gibt es eine Art „Heimatkunde“ – und es wird sehr wohl Wert darauf gelegt, dass die Kinder eine Ahnung davon bekommen. Zum Beispiel Heimatkarten auf Butterbrotpapier nachzeichnen, oder per Ton den Donnersberg oder das Rheintal nachformen oder…oder die einzelnen Verbandsgemeinden aufzählen können, oder die Flüsse, oder…Wohl aber gibt es immer Kinder, deren Interessen woanders liegen, das war schon früher so- oder?

    • nurmalich schreibt:

      Für die Grundschule mag das stimmen. Aber da lernt man nur die eigene Umgebung. In den weiterführenden Schulen jedoch stehen (so weit ich weiß) meist nur die größeren inhaltlichen Zusammenhänge imvordergrund. Das ist mit Sicherheit auch sehr wichtig. Aber ich stelle halt auch fest, dass junge Leute heute oft überhaupt keine Vorstellung mehr davon haben, wie sie sich auf einer Landkarte zurechtfinden können.

  3. ratzebine schreibt:

    Zum Thema Karte fällt mir spontan ein, daß sich mir immer der Magen rumdreht (bildlich gesprochen) wenn ich seh, wie Leute die Karte rumdrehen … für mich gehört die eingenordet – nicht nur gedruckt sondern auch gehalten 😉
    Ansonsten bin ich ja (BW-geschädigt) „heimatlos“ OS-Niedersachsen, 505-Porz-NRW, 55-TR und wegen Studium nach BN danach wieder Rhein-Sieg-Kreis-NRW. Schulisch geprägt wurde das Kind rheinisch&MittelgebirgsMoselisch und die Erwachsene liebt Urlaube in deutschen Landen (ohne AfD-Bezug, bitte sehr!).
    Ich hoffe von daher, die Regionen, wenigstens im größeren Kreis, von zahlreichen MoppedUrlaubstouren noch einigermaßen zuordnen zu können. Feinheiten kriegen wohl nur die Einheimischen hin.
    Wohnorttechnisch sind wir ja NRW, aber da die (politische) Landesgrenze grad mal 5km Luftlinie weg ist und die geografische (Sieg) uns räumlich dahin steckt, seh ich uns auch klar als Wäller, zumal ich 18 Jahre als „Gastarbeiter“ über die (immerhin zollfreie) Grenze nach Neustadt/Wied pendelte 😀

    • nurmalich schreibt:

      Ich wollt schon fragen wie man BW-geschädigt sein kann, denn fürmich ist BW halt in erster Linie meine Herkunftsheimat Baden-Württemberg. Aber dann fiel mir ein dass es ja auch die Bundeswehr gibt. 🙂
      Aber zu deinem Kartenproblem – nein besser zum Kartenproblem derer, die deinen Magen ärgern: Nicht jeder hat halt die Abstraktionsfähigkeit, eine Karte nur gedanklich umdrehen zu können.

  4. Herr Ackerbau schreibt:

    Oh… ich gehöre ja auch zu den Geographie-Versagern…

  5. Unterwegs mit mir schreibt:

    Ich muss gestehen, als NRWler der in NDS lebt endet meine Deutschlandkarte südlich einer Linie Bonn-Leipzig. Alles was südlich liegt ist nur recht diffus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s