Ratschläge – Fortsetzung

Attribute (zweiter Teil)

Bist du mit Kolleginnen zusammen, so sprich langsam und laut über langweilige Dinge. Ultramikroskop, Supraleitfähigkeit, Psychoanalyse, Mittelhochdeutsche Grammatik, die Philosophie des „als ob“ und Sonnenfleckenperiodizität sind schöne Themen, die neben einer gewissen Popularität den Schein der Wissenschaftlichkeit verbreiten – Diese Dinge werden deine Aufmerksamkeit während des ersten Semesters absorbieren, solange du zum oder vom Kolleg unterwegs bist. Mit fortschreitender Semesterzahl wirst du finden, dass man in der Bahn großartig schlafen kann und dass der Fußweg gerade ausreicht, um die Lebensgeister zu wecken und die Gedanken notdürftig zu sammeln.

(Hermann Neubert: „Akademisches Zucht- und Lehrbüchlein – Oder Studienanleitung für eine Tochter“ Christian Wegner Verlag Hamburg 1941)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Menschen, Wissenschaft, Zitat abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s