mehr als genug…

Mal wieder muss es sein, dass ich meine Bücherregale entstaube. Und dabei entdeckt man ja immer so einiges, was man schon längst vergessen hatte.
Heute zum Beispiel achtete ich mal darauf, wie viele von den kleinen Geschenkbüchlein mit Fotos und Texten sich inzwischen angesammelt haben. Bei einem guten Teil davon handelt es sich um kleine Geburtstagsgeschenke oder Mitbringsel von Besuchern.

Ich muss mich vielleicht viel öfter zu GEburtstagen oder anderen Anlässen einladen lassen. Oder ich mache es so, wie ichs neulich erlebt habe: Alle die zu uns kommen dürfen (oder besser müssen!) was mitnehmen.

Da könnte ich diesen Bestand wieder abbauen. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lesen, Menschen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu mehr als genug…

  1. Ilanah schreibt:

    Eine gute Idee.
    Ich hatte auch akuten Platzmangel wegen der vielen Bücher.
    Da ich eine Leseratte bin, habe ich mir ein Herz gefasst und ganz viele Bücher bei momox verkauft. Ist mir schwer gefallen, aber ich brauchte dringend Platz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s