Ratschläge an eine Tochter

Attribute

Zugegebenermaßen ist es schwierig, deiner Umgebung zwanglos beizubringen, dass du nunmehr Studentin bist. In vielen Fällen hat sich das herumtragen wissenschaftlicher Bücher bewährt, wenn ihre Titel schnell zu lesen und allgemein bekannt sind. Mathematische Bücher eignen sich sehr; denn schon der Gesamteindruck einer mit mathematischen Zeichen verzierten Seite wird deinen Nachbar in der Straßenbahn beeindrucken, wenn er nur flüchtig in dein Buch sieht. Ein weißer Laboratoriumskittel über den Arm getragen ist dagegen kein sicheres Attribut. Er könnte mit einem Friseurmantel verwechselt werden. Von einer schwarzen Hornbrille mit Fensterglas möchte ich denn dich abraten, zumal diese Methode wenig originell ist und dich außerdem entstellt.

(Hermann Neubert: „Akademisches Zucht- und Lehrbüchlein – Oder Studienanleitung für eine Tochter“ Christian Wegner Verlag Hamburg 1941)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Menschen, Wissenschaft, Zitat abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ratschläge an eine Tochter

  1. Zoé schreibt:

    Großartig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s