war’s umsonst?

Ich spreche von den Winterreifen, mit denen unser Auto nun schon ein viertel Jahr in der Gegend rum fährt.

Bisher war diese Bereifung eigentlich fast noch nicht notwendig.
Mal abwarten ob der Winter vielleicht doch noch hier im Westen einzieht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verkehr, winter abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu war’s umsonst?

  1. Ilanah schreibt:

    Hier ist es auch frühlingshaft, kein Schnee weit und breit.

    Es ist wohl mit den Reifen wie mit dem Regenschirm, hat man ihn dabei, braucht man ihn nicht 😉

  2. chiliwein schreibt:

    Hoffentlich wird sich eine Gelegenheit ergeben um die Reifen zu Nutzen zu kommen zu lassen. ;D

  3. einfachtilda schreibt:

    Winterreifen sind erst seit Montag drauf und wir haben Schnee…nicht wenig 🙂

  4. HikingRebel schreibt:

    Im Deisterland liegt ganz viel Schnee 🙂

  5. minibares schreibt:

    Wir haben heute 2 Grad +. Das könnte schon Schnee geben. Der Himmel ist dunkel.
    Der Winter kann sich noch zeigen.
    Hier in der Nähe bei Osnabrück gab es Blitzeís, und viele Unfälle auf der Autobahn.

  6. vivilacht schreibt:

    bei uns gibt es keine Winterreifen, aber wenn es mal wirklich schneit, dann darf man nicht mit Autos fahren. Da ist dann meist sowieso alles zu

  7. prignitzerhinterland schreibt:

    Ja, das hatte ich mich vor wenigen Tagen auch gefragt.
    Doch letzte Nacht nun hat es geschneit (gute 10 cm) und ich bin dankbar für die winterliche Bereifung. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s