Fluchtkrippe

DSC_2377

Die diesjährige Weihnachtskrippe in der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul greift das Thema Flucht auf.

….mit einem Fluchtkoffer…

DSC_2380

… einem historischen Fluchttagebuch …DSC_2389

…. und mit dem Fluchtziel vieler heutiger Flüchtlinge.

DSC_2386

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Brauchtum, Erinnerung, Fest, Geschichte, Glaube, Gottesdienst, Kirche, Leben, nachdenklich, Orte und Städte, Religion, Wittlich abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fluchtkrippe

  1. minibares schreibt:

    tja, so ist es wohl auch damals gewesen.
    Sie mussten ja vor Herodes fliehen.

  2. IWe schreibt:

    sehr eindrücklich. Vielen Dank für die Fotos und den Hinweis.

  3. Ilanah schreibt:

    eine sehr gute Idee, wie ich finde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s