Schläge, die keine sind…

In diesen Tagen werden ja mal wieder sehr sehr viele „geschlagen“ – obwohl wenn mans genau nimmt schlägt da eigentlich keiner wirklich zu. Weihnachtsbäume zum Beispiel. Da steht angeschrieben: „Weihnachtsbäume zum selbstschlagen“ oder „frisch geschlagene Bäume“. Schaut man genauer werden alle ganz einfach abgesägt.

Oder bei denm Einkaufen. Sonderangebote, bei denen man schnell  zum „zuschlagen“ muss. Ich war heute in der Stadt in verschiedenen Geschäften. Aber meint Ihr, ich hätte da auch nur den leichtesten Anschein einer Schlägerei erlebt?

Oder beim Fußball. Die Bayern „schlagen“ einen Gegner nach dem anderen, aber Schlägereien gibt es höchstens mal unter den Fans.

Und Euch fallen bestimmt noch andere Schläge ein, die keine sind.

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Humor, Sprache abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Schläge, die keine sind…

  1. thomrosenhagen schreibt:

    Seltsam. Dieser Tage hatte ich beim Thema Weihnachtsbaum „schlagen“ ganz ähnliche Assoziationen

  2. Ilanah schreibt:

    lach….irgendwie scheinen wir doch alle mal zum Schläger zu werden…. 😉

  3. theomix schreibt:

    Die Brutalität wird immer schlimmer. Manche haben schon angefangen, die Zeit totzuschlagen.

  4. Unpassend formulierte Ratschläge sind Schläge…

  5. IG schreibt:

    Lieber Wener,

    Dir kann man auch gar nichts abschlagen!

    Da werde ich mich mal über die Feiertage ganz verschlagen und etwas abgeschlagenen in meinen Verschlag (ohne Umschlag) verziehen…. und auf den Zuschlag warten, aber DER Zuschlag darf nix kosten….
    Brauchst Du noch davon einen Durchschlag? Oder bist Du (samt Brille) mit Beschlag belegt? Und An – oder gar Aussschläge wlll keiner von uns, gell?

    Ist es nicht schon zu spät, um mit schlagfertigen Kalauern zurückzuschlagen? Aber in diesen Tagen werden ja sogar Geschenke mit buntem Papier eingeschlagen…. Warum kann man den anderen Weg nicht auch mit Papier einschlagen??? Aber das würde sich rasch zerschlagen, weil die Hose neben der Bügelfalte auch einen Schlag hat.

    Nachschlag gefällig?? Nee, Danke. Beim Stollen haben wir schon zu sehr zugeschlagen…

    Jetzt ist es Schlag Mitternacht! und bevor’s 13 schlägt, wünsche ich allen eine gute Nacht und einen schönen, schlagsahneträchtigen Heiligabend!!!

    P.S.: Sind meine Schlag-Zeilen wie ein Blitz bei Dir (ohne buntes Papier) eingeschlagen??

    Gruße ig, die’s regelmäßig in die Eifel verschlägt (;-)

  6. IG schreibt:

    PPS.: Hast Du die neusten Weihnachts- s c h l a g e r schon auf dem Schirm?? Früher hießen die ja mal Gassenhauer – aber mit „hauen“ machen wir ein neues Fass auf – da haue ich schnell ab.

    Hit as hit can be! Hit the road……

  7. IG schreibt:

    …. merkst Du, wie beschlagen ich auf dem Gebiet der Wortspiele mit Vorsilben bin? Meine Tastatur ist ein regelrechter Umschlagplatz (doch nicht im Sinne von Kuverts) dafür.. Wenige Tasten-an-schläge – bringen neue absurde Kombinationen hervor. .. eine muntere „Schlägerei“ also . So kann’s auch gehen – ganz ohne Rückschläge…

    Aber wie kann das sein, dass man Bücher und Zelte aufschlagen kann, und man sogar ein aufgeschlagenes Buch in oder neben einem aufgeschlagenen Zelt finden kann, während jemand die Eier fürs Frühstücksomlett aufschlägt??
    Wenn „aus“ das Gegenteil von „ein“ ist, lassen sich Bücher neben dem berühmten buntem Paper auch sonst noch wie Christbäume einschlagen?
    Das geht nicht wirklich gut, nee, aber solche Bücher wie die über Harry Potter (oder Jesus Christus) schlagen richtig ein…. Aber Zelte schlägt man ab, und nicht ein, oder etwa nicht??
    So viele einschlägige Fragen mit eher zweischlägen Antworten, die wiederum mehrschlägige Bedenken zeitigen…
    ,
    Immerhin tut all das zum Glück nicht weh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s