Auflösung: Vier Vollmondnächte

Vier Vollmondnächte in einem Monat – wie geht das?

In jedem Monat gibt es eine Vollmondnacht. Und meist auch nur genau eine. Aber im Juli 2015 gab es gleich vier Nächte mit Vollmond. Wie kann das sein?

Alle 29,5 Tage ist Vollmond. Ein Monat hat aber meist 30 oder 31 Tage. Daraus ergibt sich, dass hin und wieder in einem Monat der Mond zweimal voll wird: einmal zu Monatsbeginn, das andere Mal am Monatsende. Besonders häufig kommt das nicht vor – durchschnittlich nur alle 2,4 Jahre. Und weil ein zweiter Vollmond im gleichen Kalendermonat so selten ist, wird er „Blauer Mond“ genannt.

Vollmond ist streng genommen nur ein Moment: Der Augenblick, in dem der Mond auf seiner steten Bewegung um die Erde aus unserer Sicht der Sonne genau gegenüberliegt und voll angestrahlt wird. Dieser exakte Vollmondzeitpunkt ist nicht immer nachts. Beispielsweise war am 2. Juli 2015 um 4.20 Uhr morgens Vollmond.

Als der Mond am Abend des 1. Juli 2015 gegen halb neun Uhr aufging, war seine Scheibe schon zu 99,8 Prozent beleuchtet. Am 2. Juli, dem offiziellen Vollmonddatum, war seine Scheibe abends „nur“ noch zu 99,2 Prozent beleuchtet. Für unser Auge schien einfach an beiden Abenden der Vollmond.

Ende Juli geschah noch einmal dasselbe: Am 31. Juli 2015 um 12.37 Uhr war erneut Vollmond. Am Abend des 30. Juli war der Mond schon zu 99,3 Prozent voll, am Abend darauf noch zu 99,7 Prozent. Wir erlebten nochmal zwei Vollmondnächte hintereinander, zum zweiten Mal in dem Monat.

Quelle: http://www.br.de/themen/wissen/alltagswissen-raetsel-des-alltags-erde100.html

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Rätsel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s