immer dreister

und diesmal sogar in einem ziemlich fehlerfreien deutsch:

Sehr geehrte(r) Mandant/-in,

leider mussten wir einen Zugriff auf Ihr Konto wahrnehmen, welcher möglicherweise nicht authorisiert war und nicht Ihrer Person zuzuordnen ist. Ihr konnte musste aus Vorsicht vorerst gesperrt werden.
Fremde IP-Adresse lautet: 104.19.97.235

Um Ihr Konto zu entsperren müssen Sie sich erneut identifizieren. Durch den Verifikationsprozess wird Gewissheit über die Rechtmäßigkeit des Besitzers geschaffen.

Zum Sicherheitsverfahren! (anklicken)

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Amazon Team.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Betrug abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu immer dreister

  1. Och, solche Mails bekomme ich täglich. Die beachte ich gar nicht mehr. Sowas ist Spam und wird bei mir gleich entsprechend entsorgt.

  2. ilanah777 schreibt:

    Man muss höllisch aufpassen. Ich bekomme im Wechsel solche Mails von Amazon und Paypal.
    Du hast Recht, die werden immer besser in ihrer Formulierung.
    Ich lösche sie immer und hoffe, dass sie nicht doch echt waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s