Tag und Nacht in Madrid

Am Bahnhof Atocha begegnen einem plötzlich zwei riesige Baby Köpfe.

DSC_1035

DSC_1034

Die Skulptur „día y noche“ (Tag und Nacht) ist ein Werk von Antonio López.

Die Beiden Kinderköpfe symbolisieren mit offenen und geschlcossenen Augen Tag und Nacht. Man sagt, Lopez sei vom Gesicht seiner Enkelin zu dieser Skulptur inspiriert worden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kunst, Orte und Städte, Spanien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Tag und Nacht in Madrid

  1. baerenlyrik schreibt:

    Apropos Schattenseiten:
    Sind dir auf der Reise besondere Anzeichen der Finanzkrise in Spanien aufgefallen? Verfallene Viertel, leere Geschäfte usw. ?

  2. Myriade schreibt:

    Ah, die kenn ich noch nicht. Schauen interessant aus !

  3. minibares schreibt:

    Sehr schön, und interessant zugleich.

  4. vivilacht schreibt:

    uebersehen kann man sie ja wirklich nciht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s