Geht doch!

Geht doch! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Gemeinsam nach Paris zur UN-Klimakonferenz 2015

Nach vielen Vorgesprächen, Erkundungen und Planungen steht fest: Es wird einen Pilgerweg zur UN-Klimakonferenz 2015 in Paris geben! Er möchte spirituelle Besinnung mit politischem Engagement verbinden. Kraftorte für Klimagerechtigkeit, die Handlungsoptionen aufzeigen (z. B. ein Gemeindehaus mit Passivhausstandard) und Schmerzpunkte, die sichtbar machen, wo weiter intensive Bemühungen zum Klimaschutz nötig sind (z. B. Kohlekraftwerke, Tiermastbetriebe), werden aufgesucht und spirituelle Zeiten von den Pilgernden und Menschen vor Ort gemeinsam gestaltet. Gemeinschaft und Begegnung ermutigen dazu, für eine Lebensweise einzutreten, die die Grenzen der Schöpfung achtet.

mehr dazu hier:

http://www.zdk.de/veroeffentlichungen/salzkoerner/detail/Geht-doch-Oekumenischer-Pilgerweg-fuer-Klimagerechtigkeit-725Z/

Dieser Beitrag wurde unter Ökumene, Gerechtigkeit, Gesellschaft, Verantwortung, Zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s