Schatten- und Spiegelpause

Ich sehe es ja ein, dass ichs vielleicht bisschen übertrieben habe mit den täglichen Schatten- und Spiegelbildern.

Ich will ja nicht langweilen.

Deshalb erst mal Pause damit. Aber in Abständen wird sicher noch das eine oder andere aus diesen beiden Themenbereichen kommen.

🙂

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Schatten, Spiegelung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Schatten- und Spiegelpause

  1. piri schreibt:

    Da ist doch gut! Wie heißt das: in homöopathischen Dosen genießbar. Mir haben die Bilder gefallen – trotz Wattebirne 😉

  2. Simmis Mama schreibt:

    Och schade. Mir haben sie gut gefallen. Ich warte also …

  3. mannedante schreibt:

    Komm, sei nicht so schüchtern! M.

  4. thomrosenhagen schreibt:

    Ich finds gut wie Du das handhabst…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s