Feiertag in Dänemark

Den 3. Oktober, also den Tag der deutschen Einheit, haben wir dieses mal inDänemark erlebt.

Wir wunderten uns sehr, als wir am Morgen dieses deutschen Feiertags in der Frerienhaussiedlung, in der wir unseren Urlaub verbrachten, an vier Häusern unmittelbar in unserer Nähe dänische Fahnen entdeckten. (Einige der Häuser sind nicht als Ferienhäuser vermietet, sondern da wohnen ein paar ältere Ehepaare ständig.)

Wir konnten uns keinen Reim drauf machen, warum sie gerade an diesem Tag ihre Fahnen zeigten.

Als wir dann am Nachmittag von einem Ausflug zurück kamen, bekamen wir die Lösung des Rätsels. Die 4 Ehepaare saßen alle draußen zusammen bei einemGlas Wein. Sie erklärten uns, dass eine von ihnen am Vortag eine Hüftoperation hatte. Und diese Operation war sogar so erfolgreich, dass sie schon wieder mit ihren Freunden zusammen sittzen konnte, um zu feiern.

Dieser Beitrag wurde unter erfreulich, Menschen, Reise abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Feiertag in Dänemark

  1. giselzitrone schreibt:

    Einen schönen Donnerstag schön das sie so schnell wieder auf den Beinen waren und ein Glas Wein ist immer gut.Liebe Grüße Gislinde

  2. minibares schreibt:

    Grins, dafür Fahnen hissen, das ist eine coole Idee.
    Aber der Grund ist echt nachvollziehbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s