Monatsarchiv: Oktober 2014

Halloween im Kartoffelkeller

Advertisements

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

mal was anderes

ein „Hammerklavier“

Veröffentlicht unter Albernheit, Musik | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

freitags gibts Türen und Tore – 2

An der Marienburg bei Zell / Mosel

Veröffentlicht unter Freitag, Tür und Tor | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

zitiert: Uhlmann

Fred Uhlmann schreibt in seinem Roman „Der wiedergefundene Freund“ folgendes: … die meisten Leute meinen, dass ich erfolgreich bin. Oberflächlich gesehen haben sie recht. Ich habe „alles“: ein Appartement mit Blick auf den Central Park, mehrere Wagen, einen Landsitz. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur, Menschen, Zitat | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Lesetipp: Der wiedergefundene Freund

Die Erzählung „Der wiedergefundene Freund“ spielt in der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg. Uhlmann erzählt in der Ich-Form die Entstehung  einer Freundschaft des jungen Juden Hans  und des adligen Konradin. Als sich herausstellt, dass Konradin  aus einem nationalsozialistischen Elternhaus kommt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Lesetipp, Literatur, Menschen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Donnerstags gibts Bäume – 2

vergängliche Schönheit Vor 8 Jahren fotografiert. Die Bäume, die sich damals imWasser spiegelten, sind wahrscheinlich inzwischen auch schon Opfer der Jahre geworden. Ich vermute der berühmte „Zahn der Zeit“ hat an ihnen genagt.   pfer der Jahre geworden

Veröffentlicht unter Baum, Donnerstag, Zeit | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

ernste Wünsche von Kindern

Diese Woche habe ich Schließdienst in unserer Autobahnkirche. (Eine Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter wechselt sich da ab.) Beim Abschließen schaue ich meist auch in das ausliegende Buch, wo Besucher Ihre Anliegen eintragen können. Heute las ich da zwei Einträge, die mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Menschen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

zitiert: Precht

Bei diesem Wetter mal was zum drüber Nachdenken: Unsere zweite philosophische Einsicht heißt:Der Mensch ist durch viele Zufälle entstanden und wir haben wenige Gründe zu vermuten, dass es dahinter einen Sinn gibt. Für viele Menschen ist das nicht leicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frage, Gesellschaft, Leben, Menschen, Zitat | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

altindianisch

Du wirst Krankheit und Gesundheit gute und schlechte Zeiten erfahren. es gibt viele Gefahren und Niederlagen auf dem Lebensweg der Menschen. Du wirst weiterleben, während andere sterben müssen. Du wirst traurig sein, während andere lachen. Vergiss nicht: Das Leben in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Menschen, Tod, Weisheit, weltweit | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

komm, setz dich – 92

… und freu dich, dass es da an kühlen Tagen warm ist. 🙂

Veröffentlicht unter Bank | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare