Tagesarchiv: 10. Juli 2014

Abwechslung

Die Beerenerntezeit geht langsam zu Ende. Dafür kündigt sich die „Zeit der Gemüsesuppen aus dem eigenen Garten“ schon langsam an. Allerdings ist auch das mit Arbeit verbunden, die Beete einigermaßen unkrautfrei zu halten.     Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Arbeit, erfreulich, Essbares, Garten, Natur, Sommer | 1 Kommentar

unangebracht

ja, unangebracht finde ich es, wenn sich Eltern – wie vor ein paar Tagen geschehen – sich in einer Todesanzeige beklagen, dass sie ihren verstorbenen Sohn nicht in ihrem Familiengrab beerdigen dürfen und dass sie sich nicht alleine von ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ärgerlich, Gesellschaft, Kommunikation, Menschen, nachdenklich | 3 Kommentare

Vergeblich

Die beiden sitzen schon seit Wochen an der Rheinpromenade in Emmerich und hofften auf ein Endspiel Deutschland gegen Niederlande. Vergeblich. Sie scheint gar nicht mehr interessiert, so weit wie sie den Hut ins Gesicht gezogen hat.

Veröffentlicht unter ärgerlich, Gesellschaft, Kommunikation, Leben, Menschen, Orte und Städte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar