Doktor Brunnen

Hier nun also noch die versprochenen Informationen zum Bernkasteler Doctor und seinem Doktor Brunnen:

Bild„Ein kurfürst liegt zum tod danieder der ihm sein grab schon weisst
Ein weingewächs kuriert ihn wieder das seither doctor heisst“

Dass der todkranke Kurfürst durch den Wein aus der besten Bernkasteler Lage geheilt wordensei ist natürlich eine Legende, die auf dem Brunnen dargestellt ist.
Diese Legende hat den „Doktorwein“ weltberühmt gemacht.

Wikipedia schreibt dazu:

Die erste urkundliche Erwähnung fällt in das Jahr 1677. Damals erbte ihn der Geistliche Rat Heinrich Linden. Belegt ist allerdings, dass ihn König Edward VII. von Großbritannien als „Medizin“ trank. Im Jahr 1900 erwarb Geheimrat Julius Wegeler, Mitinhaber der Sektkellerei Deinhard, eine 43,22 Ar große Parzelle am Doctorberg zum Preis von 100 Goldmark pro Rebstock inklusive der im Keller befindlichen Weine. Seither hat die Steillage den Ruf, Deutschlands teuerster Weinberg zu sein, da dieser Kaufpreis bislang (Stand 2012) für einen deutschen Weinberg nie wieder erreicht wurde.

Wertschätzung erfuhren die Doctor-Weine auch von Kaiser Wilhelm II., General Dwight D. Eisenhower, Konrad Adenauer und König Eduard VII. Belegt ist, dass die Adenauer-Delegation auf ihrer Moskau-Reise im September 1955 Flaschen der 1950er Bernkasteler Doctor Spätlese mitführte, die bei den entscheidenden diplomatischen Gesprächen am 11. September beim deutschen Mittagessen in der Datscha gereicht und auch als Gastgeschenke an Bulganin, Chruschtschow und Molotow überreicht wurden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kunst, Leben, Menschen, Orte und Städte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s