Wolkenträume

DSC_3904a

Ich sitze manchmal einfach da

und schau empor zum Himmel

seh Wolken kommen und gehen,

seh wie sie aus nichts entstehen

und wie sie wieder vergehen….

@w.b.

Dieser Beitrag wurde unter Gedicht, Licht, Natur, Wohlfühlen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wolkenträume

  1. Pingback: Wiederentdeckt | nur mal ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s