Bahngeschichten – Warten

Wieder mal Verspätung bei der Bahn, zwar „nur“ 15 Minuten, aber in Koblenz war dann der Anschluss weg. Wir sahen ihn bei der Einfahrt unseres Zuges (Bahnsteig 8) grade noch auf Gleis 4 wegfahren…
Lautsprecheransagen auf dem Bahnsteig, wie es weitergehen soll? Fehlanzeige!
Hinweis eines Bahnangestellten auf eine gleich  abfahrende Regionalbahn auf Gleis 5 und einen Regionalexpress der 10 Minten später aus Gleis 1  fahren sollte, dafüer aber schneller in Mainz sei.

Also keine lange Überlegung… auf zu Bahnsteig 1.

Aber dort war dann zuerst zu erfahren, dass dieser „schnellere“ Zug 50 Minuten Verspätung hat und wqenig später die Info, dass er ganz ausfällt.

Eine Mitreisende erinnerte daran, dass es früher auf den Bahnhöfen nicht nur Wartezeiten sondern auch Wartesäle gab und dass die sogar unterteilt waren in 1. und 2. Klasse….

Bahnreisen ist schön…. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Bahn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bahngeschichten – Warten

  1. Andrea schreibt:

    Die ZÜGE haben meistens in der heutigen ZEIT …Verspätung…HERZlichst ANDREA:))

  2. nurmalich schreibt:

    Übrigens: Die Rückfahrt heute nachmittag war problemlos und sehr pünktlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s