Monatsarchiv: Juli 2013

vernetzt….

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Die Schnecke und ich

Im Schneckenhaus brennt niemals Licht – Ein solches Leben mag ich nicht; Mir liegt viel mehr das Helle! Des Schneckentiers Geschwindigkeit Ist mir zu lahm, sie kommt nicht weit; Mir liegt viel mehr das Schnelle! Als Schnecke wär mir gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albernheit, Gedicht, Humor, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

abstraktes

Angeregt durch Ulrike Widmanns Abstrakt-Photographie http://ulrike-widmann.de/category/abstrakt/ habe ich mal in meinem Archiv geblättert und einiges gefunden. Ein paar Beispiele will ich euch zeigen:

Veröffentlicht unter abstrakt | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Tröstlich

Würden Schnecken Läuse fressen so ließ ich sie gewähren. Fänd ich sie an Rosensträuchern, ich würd mich nicht beschweren. Leider mögen sie nur Grünes – das finde ich sehr schade, tummeln sich in Gartenbeeten, vertilgen die Salate. Und wenn Läuse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albernheit, Garten, Gedicht, Humor | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Farben des Sommers – blau

Veröffentlicht unter Stille | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

reiche Ernte

Veröffentlicht unter Garten, Natur | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Solidarität

„Solidarität ist eine sehr knappe Ressource in unserer Gesellschaft.“ Pirmin Spiegel, Misereor

Veröffentlicht unter nachdenklich | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Farben des Sommers – blau/weiß

Veröffentlicht unter Stille | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Orte zum Wohlfühlen (4)

This is an old mill in the valley of Hardcastle Crags, which is a wooded Pennine valley in West Yorkshire, England, owned by the National Trust. It lies approximately 2 miles (3.2 km) north of the town of Hebden Bridge.  

Veröffentlicht unter Natur, Stille, Wohlfühlen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Mein Leben

„Der Ort, an dem ich stehe, das Bett, in dem ich liege, der Tisch, an dem ich sitze, prägen mein Leben, prägen mich.“ (José Ivo Lorscheiter)

Veröffentlicht unter nachdenklich, Richtung, weltweit | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare